Der Freundes- und Förderkreis

 

 

Trotz wachsender Aufgaben ist angesichts der knappen öffentlichen Mittel die Finanzierung der Beratungsstelle immer wieder gefährdet.

 

Seit 1978 ist das Angebot des Krisenzentrums kostenlos, unmittelbar und unbürokratisch.

 

Der Freundes- und Förderkreis unterstützt das Krisenzentrum, indem er die Arbeit bekannt macht und die Wichtigkeit des Angebotes im Rahmen einer Krisen- und Notfallversorgung für die Stadt Dortmund unterstreicht.

 

Er versteht sich als Lobby für das Recht auf differenzierte Hilfe in Krisensituationen.

Er unterstützt die Beratungsarbeit durch Bereitstellung notwendiger Sachmittel.

 

Die Mitglieder des Freundes- und Förderkreises erhalten regelmäßig Informationen über die Arbeit des Krisenzentrums und werden zu Veranstaltungen eingeladen.

 

 

Werden Sie Mitglied im Freundes- und Förderkreis und unterstützen Sie diese wichtige Arbeit.

 

Wenn Sie uns eine kurze Nachricht senden, bekommen Sie von uns weitere Informationen über den Freundes- und Förderkreis und das Aufnahmeformular für neue Mitglieder.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.