Suizidalität ist ein alltägliches Phänomen, dass in unser Gesellschaft noch immer tabuisiert wird.

 

In Deutschland töten sich jährlich über 10.000 Menschen, das sind mehr, als durch Verkehrsunfälle, Drogen oder HIV zusammengenommen ihr Leben verlieren.

 

In Dortmund sterben jeden Jahr im Durchschnitt 60 Menschen durch Selbsttötung.

 

Auf jeden vollendeten Suizid kommen geschätzte 10 -15 Suizidversuche.

 

Von jeder suizidalen Situation sind im Durchschnitt 7 nahestehende Personen betroffen.

 

Viele Menschen sind unsicher im Umgang mit Suizidalität.  

 

Falls Sie in irgendeiner Form betroffen sind, informieren Sie sich auf den folgenden Seiten.